Tag: ‘DPSG’

Christbaum Aktion der Pfadfinder Olching

Erschienen am 3. Dezember 2019 in Veranstaltungen

Wie jedes Jahr sammeln wir Pfadfinder vom Stamm St. Peter und Paul Olching, auch 2020 ihren ausgedienten Christbaum ein.

Dafür kommen wir am Wochenende nach Heilig drei Könige, am Freitag den 10.01.20 in die Stadtteile Esting und Graßlfing und am Samstag den 11.01.20 in die Stadtteile Olching und Geiselbullach, um ihren Christbaum, gegen eine kleine Spende abzuholen.

100% der Spende fließt in unsere ehrenamtliche Jugendarbeit und ermöglicht es uns zum Beispiel, mit den Kindern in das jährliche Sommerzeltlager zu fahren.

Zudem finanzieren wir mit dieser Spende seit 40 Jahren unsere Jugendarbeit und halten den Jahresbeitrag für unsere Kinder so gering wie möglich.

Wir wünschen allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Die Pfadfinder Olching

Bericht: Christbaumaktion 2016

Erschienen am 10. Januar 2016 in 2016

„Die Pfadfinder Olching haben mit einer erfolgreichen Christbaumaktion das neue Jahr begonnen. Wie jedes Jahr am Wochenende nach Heilig Drei König wurden in ganz Olching Christbäume gesammelt. Am Freitag ging es mit Graßlfing, Geiselbullach und Alt-Esting los. Am Samstag wurde dann in Olching gesammelt. In Neu-Esting gab es die bereits bewährten Sammeltonnen.

Mit insgesamt über 40 Helfern konnte das gute Ergebnis vom letzten Jahr noch verbessert werden. Unser Dank gilt allen freiwilligen Helfern und den Bauern, die ihre Fahrzeuge zur Verfügung stellen, aber auch allen großzügigen Spendern.“

 

Dazu die zwei Bilder mit den Bildunterschriften „Ein Anhänger voller Christbäume“ und „Die gesammelten Bäume, ca. 800m³“

IMG_4350

Ein Anhänger voller Christbäume

IMG_4409

Die gesammelten Bäume, ca. 800m³

 

Bezirkslager 2015 in Holland (Overasselt)

Erschienen am 3. September 2015 in Allgemein

Bezirkslager 2015

Bezirkslager 2015

Freitag, 31.07.2015, Zeit: 23:00 Uhr, Ort: Gröbenzell.

Nach 3 Jahren ging es für die Pfadfinder Olching wieder einmal auf ein Bezirkslager. Diesmal hieß das Ziel Holland. Am Abend des 31.07.2015 zogen ca. 300 Teilnehmer gen Nordwesten in die Niederlande. Acht Stunden später kam man dann auf dem Lagerplatz St. Walrick, unweit der Deutsch-Holländischen Grenze, am frühen Morgen an. Das Wetter war schon fast zu schön um Zelte aufzubauen. Bei über 30 °C Celsius ging der Aufbau dennoch unerwartet gut voran. Nach der allgemeinen Begrüßung am Abend begann das Bezirkslager. Die erste Woche war ganz und gar dem Bezirk gewidmet. Neben den obligatorischen Stufentagen fanden auch wieder der Bezirkstag sowie das Bezirks-Fußballturnier statt. Nach der Bezirkswoche war dann noch Zeit für Programm innerhalb des Stammes, welches u.a. aus diversen Spielen und Hikes innerhalb der einzelnen Trupps bestand. Die gesamten zwei Wochen herrschte herrliches Hochsommerwetter, welches nur minimal unterbrochen wurde. In der Nacht auf den letzten Tag kam ein kurzes, aber heftiges Gewitter auf, das nochmal die krisenerprobten Olchinger Leiter forderte. Bis auf jenes Gewitter und ein paar gelegentliche Scharmützel mit dem Platzwart war dieses Lager alles in allem sehr entspannt und hat auch allen Spaß gemacht. Am frühen Morgen des 15. August kam man dann müde und glücklich wieder in der Heimat an.

Die Fotos von dem Zeltlager sind hier zu finden.