Tag: ‘Würm-Amper’

SoLa 2016

Erschienen am 20. September 2016 in 2016

Wieder ein Jahr rum und wieder heißt es für die Pfadfinder Olching „Ab ins Sommerlager!“. Dieses Mal ein bisschen anders: Anstatt das Land zu verlassen blieb man in bayerischen Gefilden. Zudem fuhr man öffentlich, was zu einer ungewohnten Herausforderung wurde. Am Nachmittag des Freitags den 29. Juli startete man vom Olchinger Bahnhof. Ziel: Kallmünz im Landkreis Regensburg. Die Fahrt verlief ohne größere Probleme und nach einem kleinen Fußmarsch war man dann auch schon am Lagerplatz. Es verlief das übliche Prozedere des Aufbaus das sich über zwei Tage erstreckte. Weiter ging es mit dem bewährten Programm wie diversen Ausflügen, Wanderungen, Spielen, einer Lagerolympiade, Hikes etc. Das Wetter spielte alles in allem auch gut mit und war größtenteils sonnig. Es verlief alles sehr harmonisch ohne größere Schwierigkeiten. Am Samstag den 13. August ging es wieder zurück in die Heimat. Gegen Abend erreichte man wieder den Olchinger Bahnhof an dem dann das Sommerlager 2016 offiziell zu Ende ging.

 

Sommerlager 2016

Sommerlager 2016

Bezirkslager 2015 in Holland (Overasselt)

Erschienen am 3. September 2015 in Allgemein

Bezirkslager 2015

Bezirkslager 2015

Freitag, 31.07.2015, Zeit: 23:00 Uhr, Ort: Gröbenzell.

Nach 3 Jahren ging es für die Pfadfinder Olching wieder einmal auf ein Bezirkslager. Diesmal hieß das Ziel Holland. Am Abend des 31.07.2015 zogen ca. 300 Teilnehmer gen Nordwesten in die Niederlande. Acht Stunden später kam man dann auf dem Lagerplatz St. Walrick, unweit der Deutsch-Holländischen Grenze, am frühen Morgen an. Das Wetter war schon fast zu schön um Zelte aufzubauen. Bei über 30 °C Celsius ging der Aufbau dennoch unerwartet gut voran. Nach der allgemeinen Begrüßung am Abend begann das Bezirkslager. Die erste Woche war ganz und gar dem Bezirk gewidmet. Neben den obligatorischen Stufentagen fanden auch wieder der Bezirkstag sowie das Bezirks-Fußballturnier statt. Nach der Bezirkswoche war dann noch Zeit für Programm innerhalb des Stammes, welches u.a. aus diversen Spielen und Hikes innerhalb der einzelnen Trupps bestand. Die gesamten zwei Wochen herrschte herrliches Hochsommerwetter, welches nur minimal unterbrochen wurde. In der Nacht auf den letzten Tag kam ein kurzes, aber heftiges Gewitter auf, das nochmal die krisenerprobten Olchinger Leiter forderte. Bis auf jenes Gewitter und ein paar gelegentliche Scharmützel mit dem Platzwart war dieses Lager alles in allem sehr entspannt und hat auch allen Spaß gemacht. Am frühen Morgen des 15. August kam man dann müde und glücklich wieder in der Heimat an.

Die Fotos von dem Zeltlager sind hier zu finden.

Bezirks-Völkerballturnier in Karlsfeld

Erschienen am 10. Mai 2015 in Allgemein

Am 9.5. nahm der Stamm Olching mit 11 Teilnehmern am Völkerball des Bezirks in Karlsfeld teil. Nachdem der Bahnstreik den Beginn um fast eine Stunde verzögert hatte ging es gegen elf Uhr los. Im ersten Spiel trafen wir auf die Gastgeber aus Karlsfeld. Gegen die späteren Gewinner des Turniers verloren wir leider. Doch schon im nächsten Spiel gegen Romero Gold konnten wir auftrumpfen. Diese Partie gewannen wir deutlich. Nach den ersten beiden Spielen gab es Hot-Dogs zur Stärkung. Im ersten Nachmittagsspiel traten wir dann gegen die zweite Mannschaft von Romero an. Diesmal konnten wir die starke Leistung aus dem vorherigen Spiel nicht wiederholen und verloren. Doch damit konnten wir uns für das Spiel um Platz drei qualifizieren. Dieses gewannen wir dann auch gegen die Mannschaft der Ruperter. Das Finale wurde dann zwischen Karlsfeld und Romero ausgetragen. Dieses konnten die Gastgeber für sich entscheiden.

Nach der Siegerehrung war es dann auch leider schon wieder vorbei und wir machten uns auf den Heimweg. Trotz kurzer Regenunterbrechung war es ein gelungener Tag, der allen, vom Wölfling bis zum Leiter, Spaß gemacht hat.